Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-Übersicht Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus....
Menü
Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-ÜbersichtStartseite
FAQFAQ
MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen
RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenNachrichten
LoginLogin/Out
   Intro
   Portal
   Index
Wichtige SeitenHomepage

SpieleSpiele
ShopShop
KalenderKalender
Foto AlbumFoto Album
KarteKarte
Chat Chat  

Suche

Profisuche

Links
Kostenloses Forum
Geld verdienen

Onlineliste
User online:


Google.com Suche
Google

http://www.phpbb.com

Tote Tibeter in China

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-Übersicht -> Länder und Bundesländer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 19.03.2008 14:48    Titel: Tote Tibeter in China Antworten mit Zitat

Hi

Ich möchte das hier niemanden vorenthalten. Bitte beteiligt euch. Diese Mail bekam ich von einer Bekannten:



Hallo



Ich habe diese Petition unterschrieben, WEIL ES MIR HERZENS-WICHTIG IST DEN DALAI LAMA & DAS TIBETISCHE VOLK ZU UNTERSTÜTZEN…!!!



Machst du auch mit?



LG Margret - Jasantha




Liebe Freunde

Die Frustration der Tibeter entlädt sich in Strassenprotesten-Fordern Sie von China die Respektierung der Menschenrechte und einen Dialog mit dem Dalai Lama:

Unterschreiben Sie die Petition



Nach Jahrzehnten chinesischer Repression hat sich die Frustration der tibetischen Bevölkerung in Straßenprotesten und gewaltsamen Unruhen entladen. Während die Welt wegen der bevorstehenden Olympischen Spiele auf Tibet schaut, rufen die Tibeter die Welt um Hilfe für einen Wechsel.

Die chinesische Regierung hat angekündigt, die Demonstranten und Demonstrantinnen, die sich nicht ergeben haben, "zu bestrafen". Ihre Führer treffen gerade jetzt eine wegweisende Entscheidung zwischen brutaler Eskalation oder Dialog, die die Zukunft Tibets und Chinas bestimmen kann.

Wir können diese historische Entscheidung beeinflussen -- China sorgt sich um seine internationale Reputation. Chinas Präsident Hu Jintao muss zu hören bekommen, dass der Erfolg von "Made in China" und der Olympischen Spiele von seiner Wahl abhängen. Aber es braucht die schnelle Reaktion einer Masse von Menschen, um seine Aufmerksamkeit zu gewinnen und wir brauchen diese in den nächsten 48 Stunden.

Der tibetische Friedensnobelpreisträger und geistige Führer der Dalai Lama hat zu Zurückhaltung und zum Dialog aufgerufen. Er braucht die Unterstützung der Weltbevölkerung. Klicken Sie auf den untenstehenden Link um die Petition zu unterstützen -- und erzählen Sie es weiter. Unser Ziel sind eine Million Stimmen für Tibet:

http://www.avaaz.org/de/tibet_end_the_violence/8.php

Chinas Wirtschaft ist vollkommen abhängig von den "Made in China" Exporten, die wir alle kaufen und die Regierung will die Olympischen Spiele in Beijing nutzen, um sich als als neues China zu feiern, als anerkannte Großmacht. China ist ein sehr heterogenes Land mit einer brutalen Vergangenheit und hat gute Gründe sich um seine Stabilität zu sorgen. -- Einige der Demonstrantinnen und Demonstranten töteten unschuldige Leute. Aber Präsident Hu muss erkennen, dass die größte Gefahr für Chinas Stabilität und Entwicklung von den Hardlinern kommt, die die Repression eskalieren wollen, nicht von den Tibetern, die den Dialog und Reform en suchen.

Wir werden unsere Petition direkt den chinesischen Offiziellen in London, New York und Beijing geben, aber wir brauchen eine massive Anzahl von Unterstützern/innen, bevor wir die Petition übergeben. Bitte leiten Sie diese Mail an Ihre Kontakte weiter, mit einer kurzen Erklärung, warum diese Mail wichtig ist, oder nutzen Sie unser Formular, das wir nach der Unterzeichnung der Petition anbieten.

Die Menschen in Tibet haben jahrzehntelang im Stillen gelitten. Nun ist endlich ihr Moment gekommen zu sprechen. Wir müssen ihnen helfen, damit sie gehört werden.

In Hoffnung und Respekt

Ricken, Iain, Graziela, Paul, Galit, Pascal, Milena, Ben und das ganze Avaaz Team

PS.: Wir wurden gewarnt, dass die chinesische Regierung als Antwort auf unsere Petition die Avaaz Webseite blockieren könnte und somit Tausende von Avaaz Mitgliedern von unserer Gemeinschaft ausgeschlossen würden. Eine Umfrage unter Avaaz Mitgliedern während des Wochenendes ergab, dass über 80% es trotzdem für wichtig hielten, trotz des möglichen schrecklichen Verlusts für unsere Gemeinschaft, jetzt die Stimme für Tibet zu ergreifen, falls wir glauben einen Unterschied machen zu können. Sollten wir geblockt werden, wird Avaaz sich in der Kampagne für ein freies Internet für alle chinesischen Benützer einsetzen, damit unsere Mitglieder in Zukunft wieder mitmachen können.

Nachfolgend einige Links mit Hinweisen zu den tibetischen Protesten und der chinesischen Reaktion:

Aufstand in Tibet: Dalai Lama droht mit Rücktritt:
http://www.zeit.de/news/artikel/2008/03/18/2496893.xml

Weltweite Proteste gegen Gewalt in Tibet:
http://www.ftd.de/politik/internati....ewalt%20Tibet/331894.html

Peking bereitet harten Gegenschlag in Tibet vor:
http://www.tagesanzeiger.ch/dyn/news/ausland/852711.html

Feuer am Dach der Welt: Exilregierung warnt vor Massaker:
http://www.wienerzeitung.at/Desktop....;Alias=wzo&cob=334516

Es soll Ruhe herrschen in Tibet:
http://www.welt.de/welt_print/artic....e_herrschen_in_Tibet.html
--------------------------------------------


ÃœBER AVAAZ

Avaaz.org ist eine unabhängige nicht-profitorientierte Organisation, die internationale Kampagnen organisiert und sicherstellt, dass die Meinungen und Wertvorstellungen der Weltöffentlichkeit globale Entscheidungen mitbestimmen (Avaaz bedeutet "Stimme" in vielen Sprachen). Avaaz akzeptiert kein Geld von Regierungen oder Konzernen und wird von einem internationalen Kampagnenteam geleitet. Avaaz betreibt Büros in New York, Washington DC, London, Paris, Genf und Rio de Janairo.

Bitte fügen Sie avaaz@avaaz.org zu Ihrem Adressbuch hinzu, um sicherzugehen, dass Sie weiterhin E-Mails von Avaaz erhalten, oder klicken Sie hier, um sich abzumelden.

Um Avaaz zu kontaktieren, bitte nicht auf diese Email antworten. Bitte schreiben Sie an info@avaaz.org. Unsere Adresse für Briefpost lautet: Avaaz.org, 260 Fifth Avenue, 9th floor, New York, NY 10001 U.S.A.

Falls Sie technische Probleme haben, gehen Sie auf http://www.avaaz.org .


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 26.03.2008 19:55    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Mitlerweile ist die Millionenmarke schon überschritten.



Wie mit Zauberhand unterschreiben immer mehr Menschen aus verschiedenen Ländern.



http://www.avaaz.org/de/tibet_end_the_violence/47.php?cl=66232216


mond

_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google










BeitragVerfasst am: 26.03.2008 19:55    Titel: Re:


Nach oben
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 10.04.2008 12:48    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Momentan ist da nix zu sehen, die Seite wird wohl boykottiert, wie sie selber vermuteten. Nun isses eingetreten.

Die letzte Marke war bei über 1,5 Millionen gestern. So viele Stimmen gab es aus aller Welt.

Gestern gab es eine Sendung: Dellinger

http://www.wdr.de/tv/dellings_woche....ege/2008/0409/olympia.jsp

Olympia in Handschellen

Jänicke unterstützt die ICT (International Campaign for Tibet) und drehte einen Dokumentarfilm über tibetische Flüchtlinge in Indien.

_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 10.04.2008 13:25    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

http://www.savetibet.org/de/news/index.php
_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 12.04.2008 15:59    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Huhu

Unsere Kanzlerin Merkel will sich wieder mit dem Dalai Lama treffen.

Ich wünsche es mir sehr tanz

Ich hoffe, daß es ihm bis dahin noch gut geht und er gut aus dem Land rauskommen wird für das Treffen.

zeitung

_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 21.04.2008 21:05    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hier ein Aufruf von Avaaz


Liebe Freunde und Freundinnen

Die Olympischen Spiele in Peking bieten einen günstigen Zeitpunkt um von der Führung Chinas Dialog und Respekt der Menschenrechte in Tibet, Burma und Darfur zu fordern. Wir müssen die Gelegenheit ergreifen.

China will die Olympiade nutzen um sich dem Westen als moderne, ansehnliche und einflussreiche Weltmacht zu präsentieren. Die Fahnen sollen flattern und vom wundersamen Aufstieg künden. Doch die Olympiade steht für Menschlichkeit und Güte und wir können die Spiele beim besten Willen nicht genießen während Menschen in Tibet und anderswo leiden.

Aus diesem Grund lanciert Avaaz eine neue Kampagne: RETTET DIE OLYMPIADE. Wir fordern China auf die Olympiade für uns alle zu retten, indem folgende Fortschritte erzielt werden: Dialog mit dem Dalai Lama, Freigabe von politischen Gefangenen in Burma und Tibet und die Unterstützung der Friedenssicherung in Darfur.

Unser Appell wird durch Plakatwerbung und Zeitungsinserate in wichtigen Hauptstädten und in chinesischen Übersee-Publikationen veröffentlicht werden. Außerdem werden wir ein chinesisches Sprachteam engagieren, um in Chinas beliebten Webforen und Blogs unsere Nachricht zu verbreiten. Um diese Kampagne so richtig anzukurbeln benötigen wir 10'000 Spenden aus 100 Ländern, um den globalen Charakter der Aktion zu unterstreichen – Klicken Sie nun auf folgenden Link - sehen Sie sich die Inserate an und geben Sie was auch immer Sie nur können:

https://secure.avaaz.org/de/save_the_olympics/14.php

In China wurde die Olympiade einst als Erfolg für Aufgeschlossenheit und Weltbürgertum gefeiert, doch mittlerweilen hat sich die interne Debatte drastisch gewendet. Die meisten Chinesen sind zunehmend über den anhaltenden Olympia-Aktivismus verärgert und die Proteste im Westen wurden als antichinesische Sabotageakte wahrgenommen.

Falls die Spiele zum Fiasko verkommen sollten, werden Chinas Hardliner siegen und vor erneuten Repressionen nicht zurückschrecken.

Wir müssen den Lauf der Dinge aufhalten - und zwar schnell. Unsere Kampagne richtet sich sowohl an die chinesische Führung als auch an die Bevölkerung und bekräftigt unseren Willen die Olympischen Spiele zu retten und nicht zu ruinieren. Klicken Sie auf folgenden Link um einen Beitrag zu leisten.

https://secure.avaaz.org/de/save_the_olympics/14.php

Das Motto der Olympischen Spiele in Peking lautet “Eine Welt - ein Traum” – Lasst uns zusammen die Vorurteile, die uns künstlich trennen, ein für allemal aus dem Weg räumen, damit dieser Traum für uns diesen Sommer in Erfüllung geht.

Hoffnungsvoll

Ricken, Ben, Graziela, Galit, Pascal, Iain, Milena, Sabrina und das ganze Avaaz-Team


_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 21.04.2008 21:11    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hier kann man übrigens einige Sportler sehen, die sich für die Menschenrechte einsetzen:


http://www.netzathleten.de/specials....D1F1710308B270F.worker199


mond

freu

_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 22.04.2008 07:58    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Huhu


Paris macht Dalai Lama und Menschenrechtler zu Ehrenbürgern
Vor 13 Stunden



http://afp.google.com/article/ALeqM5jBbqny4ypdFt-qSwxVv2JmJ-JV0A

ja freu wichtig :applaus:

Übrigens will sich unsere Kanzlerin Merkel wieder mit dem Dalai Lama treffen daumen

_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 26.04.2008 12:02    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hi


gestern erzählte eine in China geborene junge Frau, daß es für China das schlimmste sei, wenn zu den olympischen Spielen keine Politiker bei der Eröffnung dabeisein würden.

China würde dann sein Gesicht verlieren.

ja

_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 18.05.2008 07:40    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Der Dalai Lama ist nun in Deutschland und gab einige Interviews, hier ein Artikel dazu:


http://www.rp-online.de/public/arti....ma-warnt-vor-Unruhen.html


huhu

_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 26.07.2008 11:42    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hi


nun war der Obama, das is der eine Präsidentschaftskandidat von Amerika, in Berlin bei der Siegessäule und hielt seine Rede.

Hingegen war der andere Kandidat in China beim Dalai Lama und fordert, daß die Tibetischen Demonstranten frei gelassen werden: http://www.stern.de/politik/ausland....-Kritik-China/632388.html

_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google










BeitragVerfasst am: 26.07.2008 11:42    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-Übersicht -> Länder und Bundesländer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 

Schnell Antwort:
Benutzername:

» Weitere Smilies ansehen
 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Aung San-unterschreibt bitte die Petition! Ch... Charly Menschenrechtsgruppen, die von den Mitgliedern/Aktionen/Mitbeteiligungen und von Spenden lebt 0 03.06.2009 19:27 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Pornoseiten werden von China stillgelegt, auc... Charly Menschen, die sich wehren 0 23.01.2009 06:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge China gegen die Piraterie,Marine seit JH auße... Charly Gewalt in der Umwelt 0 26.12.2008 14:38 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge China/Dalai Lama und Sarkozy und die Treffen+... Charly Manipulationen 0 04.12.2008 13:23 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge China gegen Tibet, Dalai Lama sei schuld Charly Diskriminierungen 1 10.11.2008 08:58 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Überwachung in China von Chats ala Skype, Spe... Charly Menschenrechte 0 03.10.2008 20:02 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kohlendioxid (CO2) und Klimakatastrophen, Chi... Charly Politik 1 28.09.2008 21:00 Letzten Beitrag anzeigen


Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker