Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-Übersicht Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus....
Menü
Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-ÜbersichtStartseite
FAQFAQ
MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen
RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenNachrichten
LoginLogin/Out
   Intro
   Portal
   Index
Wichtige SeitenHomepage

SpieleSpiele
ShopShop
KalenderKalender
Foto AlbumFoto Album
KarteKarte
Chat Chat  

Suche

Profisuche

Links
Kostenloses Forum
Geld verdienen

Onlineliste
User online:


Google.com Suche
Google

http://www.phpbb.com

Wofür ist das Jugendamt da?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-Übersicht -> Jugendamt und Kindergarten.
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 20.01.2008 14:28    Titel: Wofür ist das Jugendamt da? Antworten mit Zitat

Wer weiß, welche Funktionen das Jugendamt alles hat?

Welche Erfahrungen habt ihr schon gemacht?

lg Kassia

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daggi



Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.02.2008
Beiträge: 3

Wohnort: Niedersachsen

Offline
BeitragVerfasst am: 01.03.2008 21:15    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hallo Kassia,

meine Schwester arbeitet beim Jugendamt.  

Die Aufgaben und Ziele sind z.B. im Sozialgesetzbuch VIII, Kinder- und Jugendhilfe, geregelt.

Grundlage der Kinder- und Jugendhilfe ist das Recht des jungen Menschen auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit.

Hier mal grob eine Liste der Aufgaben:
  
    * erzieherischer Kinder- und Jugendschutz
    * Förderung der Familienerziehung, wie Beratung in Erziehungsfragen, Eltern- und Familienbildung, Familienfreizeiten    
       und -erholungsmaßnahmen
    * Beratung bei der Ausübung der Personensorge
    * Beratung in Fragen der Partnerschaft, Trennung und Scheidung
    * Betreuung und Versorgung des Kindes in Notsituationen
    * Tagespflege
    * Erziehungsbeistandschaft
    * Soziale Gruppenarbeit
    * Sozialpädagogische Familienhilfe
    * Erziehung in der Tagesgruppe
    * Vollzeitpflege
    * Heimerziehung
    * Inobhutnahme von Kindern
    * Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche
    * Mitwirkung in Verfahren vor den Vormundschafts- und Familiengerichten

Liebe Grüße
Daggi

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google










BeitragVerfasst am: 01.03.2008 21:15    Titel: Re:


Nach oben
Klaas Kläffer




Anmeldungsdatum: 21.11.2008
Beiträge: 1

Wohnort: Spanien

Offline
BeitragVerfasst am: 21.11.2008 16:33    Titel: (Kein Titel) Antworten mit Zitat

Hallo,
schoen waers ja, wenn auch die Jugendamtsmitarbeiter das so saehen...
zwischen Theorie und Praxis liegt leider eine ganz grosse Differenz,
und in der Realitaet hat sich das Jugendamt zu einer unbeaufsichtigten Truppe von
teils unqualifizierten und teils uninteressierten Stunden-Absitzern und Kinderklaubehoerde entwickelt.
Das Gesetz kennt im Falle des Jugendamtes leider nur die nach dem 3.Reich zusammengehudelten Befugnisse einer Waisenkinder-Nachkriegsgeneration, die BIS HEUTE nicht mehr veraendert wurden!
Daher ist auch diese Behoerde (eigentlich unfassbar, aber wahr)
KEINERLEI AUfsichtsbehoerde unterstellt, das heisst, bist du erstmal Jugendamtsmitarbeiter, kannst du Sch+..bauen ohne Ende, es gibt niemand, der dir Einhalt gebieten kann.
Ausser ein Richter. Aber was machen die in der REGEL?
Sie befolgen brav- weil einfacher als selbstaendig zu entscheiden- die Empfehlungen des Jugendamtes...
Das Jugendamt in seiner derzeitigen Form gehoert schlichtweg abgeschafft, denn der eigentlich Auftrag wird von keinem Amt in Deutschland wortgetreu ausgeuebt.
Das Wort " Ermessensausuebung" ist nur ein verdummendes Synonym fuer Willkuer, und die hat in einer Demokratie nichts, aber auch gar nichts, verloren.
GRUSS an alle hier.
Klaas Kläffer

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google










BeitragVerfasst am: 21.11.2008 16:33    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-Übersicht -> Jugendamt und Kindergarten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 

Schnell Antwort:
Benutzername:

» Weitere Smilies ansehen
 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Jugendamt/Kriterien für gute oder schlechte E... Charly Vom Kind bis Jugendliche 0 18.06.2008 12:23 Letzten Beitrag anzeigen


Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker