Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-Übersicht Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus....
Menü
Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-ÜbersichtStartseite
FAQFAQ
MitgliederlisteMitgliederliste
BenutzergruppenBenutzergruppen
RegistrierenRegistrieren
ProfilProfil
Einloggen, um private Nachrichten zu lesenNachrichten
LoginLogin/Out
   Intro
   Portal
   Index
Wichtige SeitenHomepage

SpieleSpiele
ShopShop
KalenderKalender
Foto AlbumFoto Album
KarteKarte
Chat Chat  

Suche

Profisuche

Links
Kostenloses Forum
Geld verdienen

Onlineliste
User online:


Google.com Suche
Google

http://www.phpbb.com

Avigdor Liebermann, als Nazi beschimpft, gekaufter Russe ???

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-Übersicht -> Gewalt in der Umwelt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Charly
Site Admin


Geschlecht: Geschlecht:weiblich
Anmeldungsdatum: 18.10.2007
Beiträge: 756



Offline
BeitragVerfasst am: 19.02.2009 10:15    Titel: Avigdor Liebermann, als Nazi beschimpft, gekaufter Russe ??? Antworten mit Zitat

Hi,

ich wurde auf den Mann aufmerksam, weil AVAAZ da was an spricht.

https://secure.avaaz.org/de/change_in_israel/


Nachricht von Avaaz:

Zitat:

Es ist ein schwarzer Tag im Nahen Osten: Die Rechte hat in den israelischen Wahlen die meisten Sitze gewonnen, und der Rechtsextremist Avigdor Liebermann ist nun Königsmacher der nächsten Regierung.[1] Lieberman und seine Kollegen haben gedroht den Iran zu bombardieren, mehr Truppen nach Gaza zu senden, Verhandlungen zu stoppen und gegen Israels grosse arabische Minderheit hart vorzugehen. Das könnte alle unsere Bemühungen im nahen Osten zunichte machen. Aber die fortschrittlichen Kräfte, Juden und Araber, teilen unsere Gefühle -- und brauchen heute unsere Solidarität.

Wo immer Extremisten triumphieren, müssen wir sie in die Schranken weisen. Viele dachten alle Hoffnung sei verloren als in den USA die Neokonservativen siegten -- dann nutzten die Progressiven das Internet und kamen zurück aus dem Versenkung, und erreichten das Undenkbare mit Barack Obamas Wahl zum Präsidenten der USA.[2] Heute bietet die Ratlosigkeit in Israels Friedenbewegung die Chance, um eine neue Kraft aufzubauen gegen den Hass und für den Frieden.

Bereits $10,000 könnten zwei jungen israelischen Aktivisten helfen das Avaaz-Internet Kampagnen Modell zu nutzen, um noch dieses Jahr Zehntausende Israelis zu mobilisieren -- $5000 würden ermöglichen Plakatwände in Jerusalem zu buchen, um mit ihrer ersten Kampagne eine grosse Öffentlichkeit zu erreichen. Klicken Sie auf den Link, um das das kurze Video über Liebermanns schockierende und extremistische Agenda zu sehen -- und spenden Sie, um einer neuen Generation zu ermöglichen in Israel für Frieden und den Wandel einzutreten:

Wir haben bereits ein gutes Netzwerk in Israel, mit über 10'000 Avaaz Mitgliedern und Kontakten mit vielversprechenden jungen Organisatoren, die den Wandel wollen. Sie benötigen unsere Unterstützung, um die zerstreuten Wählergruppierungen zu einer Stimme für Frieden und Gerechtigkeit zu vereinen. Viele Israelis haben unsere Kampagne für den Waffenstillstand in Gaza unterstützt, unsere Kampagnen zum Klimawandel, zu Burma, zu Tibet und Zimbabwe -- jetzt ist es Zeit, um ihnen beizustehen.

Auch wenn sie anfänglich eine Minderheit sein werden, eine starke progressvie Stimme in Israel wird uns helfen, unser Anliegen auf der internationalen diplomatischen Ebene wirkungsvoller zu vertreten. Wir machen uns über die Verhältnisse keine Illusionen. Aber wir sind der Überzeugung, dass sich in Israel eine Mehrheit für soziale Gerechtikeit und für pragmatische Vernunft finden wird. Vor diesen Wahlen, als Israels Regierung die Gespräche abbrach und die Gaza Offensive lancierte, wollte gemäss Umfragen die Mehrheit stattdessen den Waffenstillstand mit Hamas erneuern, und wir haben immer wieder breite Unterstützung für weitergehende Friedensbemühungen erhalten.[3]

Liebermans Aufstieg zeigt auf, wie effektiv zielgerichtete Organisation Israel auf Abwege bringen kann -- jetzt braucht eine neue Generation von Israelis unsere Solidarität, um den Extremismus zu bekämpfen, und, um unsere gemeinsamen Werte und Anliegen weiter zu bringen. Alle, die spenden, werden mit Berichten über die Fortschritte in Israel auf dem laufenden gehalten. Sehen Sie ein kurzes Video von Liebermans barbarischer Kampagne auf untenstehendem Link, und helfen Sie einer neuen Generation von Israelis eine Kampagne für den Wandel zu organisieren:

http://www.focus.de/politik/ausland/nahost/avigdor-lieberman-koenigsmacher-mit-eiserner-faust_aid_370203.html
"Avigdor Lieberman – Israels Königsmacher", 16. Februar 2009
http://www.nzz.ch/nachrichten/international/avigdor_lieberman__1.1970351.html
2. Beachten sie den Report auf MoveOn.org über den Erfolg ihrer Online-Organisation:
http://s3.moveon.org/pdfs/moveon_postelectionreport_ah14.pdf
3. Beachten Sie die Umfrage der Hebrew University, publiziert im Dezember 2008 (englisch):
http://www.bicom.org.uk/background/opinion-polls/truman-psr-poll--16-december-2008
-----------------------------------

[SIZE=-2]
ÜBER AVAAZ

Avaaz.org ist eine unabhängige nicht-profitorientierte Organisation, die internationale Kampagnen organisiert und sicherstellt, dass die Meinungen und Wertvorstellungen der Weltöffentlichkeit globale Entscheidungen mitbestimmen (Avaaz bedeutet "Stimme" in vielen Sprachen). Avaaz akzeptiert kein Geld von Regierungen oder Konzernen und wird von einem internationalen Kampagnenteam geleitet. Avaaz betreibt Büros in New York, Washington DC, London, Paris, Genf und Rio de Janairo. +1 888 922 8229

Sie erhalten diese Nachricht, weil Sie "Tibet - Unterstützen Sie den Dalai Lama"..............

Bitte fügen Sie avaaz@avaaz.org zu Ihrem Adressbuch hinzu, um sicherzugehen, dass Sie weiterhin E-Mails von Avaaz erhalten, oder klicken Sie hier, um sich abzumelden.

Um Avaaz zu kontaktieren, bitte nicht auf diese Email antworten. Bitte schreiben Sie an info@avaaz.org. Unsere Adresse für Briefpost lautet: Avaaz.org, 857 Broadway, 3rd floor, New York, NY 10003 U.S.A.

Falls Sie technische Probleme haben, gehen Sie auf http://www.avaaz.org .[/SIZE]
    hasEML = false;  <!--  gLaunchProfile.stop("T4");-->  <!--  gLaunchProfile.start("T6");-->  

_________________
*** Die Wahrheit ist zu schlau, um gefangen zu werden. *** (Wilhelm Busch )
*** Kinder und Uhren dürfen nicht beständig aufgezogen werden, sie müssen auch gehen.*** (Jean Paul)
*** In den Wäldern sind Dinge, über die nachzudenken man jahrelang im Moos liegen könnte *** (Franz Kafka)

GIBT DIR DAS LEBEN EENEN KNUFF, DANN WEENE KEENE TRÄNE. LACH DIR NEN AST UND SETZ DICH DRUFF UND BAUMLE MIT DIE BEENE. *Zille*

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google










BeitragVerfasst am: 19.02.2009 10:15    Titel: Re:


Dein kostenloses Forum -> Super Funktionen, leicht bedienbar, 400+ Styles, schnell einzurichten

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... Foren-Übersicht -> Gewalt in der Umwelt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 

Schnell Antwort:
Benutzername:

» Weitere Smilies ansehen
 
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Nazi-Polizist und andere Links zum lesen! Charly Rassismus und seine Auswirkungen 0 09.04.2009 17:11 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nazi-Röhm schwul Charly Tiere / Natur / Sexualität 0 30.08.2008 12:28 Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Kevin S. - Nazi-Threat Charly Rassismus und seine Auswirkungen 0 08.08.2008 06:16 Letzten Beitrag anzeigen


Gesundheitspolitik, Kinder, Behinderungen, Ausgrenzungen, Mißbrauch, Gewalt, Rassismus.... letztes Thema RSS feed 
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Dein eigenes kostenloses Forum

Kostenloses Forum mit Portal, Shoutbox, Album Galerie, Smilies, Styles, Cash » kostenloses phpbb forum

© 2007-2009 phpBB 6 & Gooof.de, ein Kostenloses Forum mit unvorstellbaren Möglichkeiten. kostenloses phpbb forum

Forum-Tools: Impressum - Datenschutzerklärung - Sitemap - Archiv - Portal - Smilie Album
Links: Webtools : Support : Kostenloses Forum : Free Forum : phpBB3 : Gratis-Board : Entdecken web tracker